Žabljak

Bewerten >

Willkommen in der “Wilden Schönheit” von Montenegro

Der bekannteste Urlaubsort in Montenegro auf 1445 Meter Seehöhe am Fuße des Durmitor. Der Durmitor (2523 m) ist der höchste Berg der Dinarischen Alpen. „Hey, hoher Durmitor… im Winter sind hier nur Hügel und Ebenen zu finden…“, lautet ein montenegrinisches Volkslied.

Die Stadt Zabljak (1445 m) liegt am Fuße des Durmitor und gilt schon seit jeher als beliebte Winterurlaubsdestination in Montenegro. Der Zauber der schneebedeckten Hänge kann bis in das Mittelalter zurückverfolgt werden. „Wenn man auf die steilen Hänge über der Stadt hinaufschaut, kann man nichts sehen außer den weißen Durmitor, weiß im Sommer sowie im Winter….“ – so ein altes Lied aus der Zeit des Königs Vukasin (13. Jh.).